Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Kultur
Seiten 1 | 2 | 3
f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

21.05.2006 12:44
#26 RE: Subkulturen antworten

an rising seraph ... ja könnt ich machen aber hier kann ja jeder selber nen thread aufmachen... und ich bin ja nich so in der gothic szene.

@ turbomarcel: yeah. this guy is very cool and i´m proud to welcome him in my forum.

nee, ma im ernst mit stephan (od. steffan kA) kommt bissl niveau in die runde (kann man ja von nem schriftsteller und abiturienten erwarten ^^)


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 21:39
#27 RE: Subkulturen antworten

klar gibts noch andere subkulturen aber wenn man nunma um "gespräch" drauf kommt was solls...
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

21.05.2006 22:08
#28 RE: Subkulturen antworten

*rotwerd* Ok, genug der Lobhudelei. Sonst heb ich noch ab.

Also: Was haben wir denn noch für Subkulturen und wie zeichnen die sich aus? Die Gothic-Szene kenn ich zur Genüge, ich steck ja drin. Was zum Beispiel ist denn die Straight Edge-Kultur? Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört...

PS: Stefan mit einem "f" *lol*
OMNIA VINCIT AMOR

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 22:16
#29 RE: Subkulturen antworten

Straight Edge? is meiner meinung total fürn arsch.. das is dieses kein alkohol, keine drogen, keine zigaretten, kein fleisch, wenns geht kein sex vor der ehe usw getue... (grob genommen)
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

21.05.2006 22:18
#30 RE: Subkulturen antworten

Klingt irgendwie nach Katholizismus... buäh.
OMNIA VINCIT AMOR

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 22:20
#31 RE: Subkulturen antworten

ich finds auch blöde.. vorallem wenn se sich dann ihr tolles x auf den handrücken malen oder tätowieren...
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

21.05.2006 23:01
#32 RE: Subkulturen antworten

na des ia ja echt fürn arsch...
lol was darfste den da überhaubt...???
nix...
lol...
naja jeder muss wissen nach welcher meinung, richtung oder etc. er lebt...
--------------------------------------------------
Für den Imperator zu Sterben ist besser als für sich selber zu leben! Jeder ist ein eigenes Individium und jeder hat selbst zu entscheiden was, wan und wie er etwas erbringt!!! WGT 2006 UN ICH BIN DABEI!

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 23:29
#33 RE: Subkulturen antworten

joar.. gibt ja so viel, punk, gothik, SE, sharp skind, rash skins, red skins, boneheads, metaller, ghouls usw.... mehr fällt mir im mom nich ein
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 12:57
#34 RE: Subkulturen antworten

ey ick hab doch hip hop verjessn. dir kann doch nich sin. also fett krasserobachecka stefan, ick hab anjefang un nu kannste dir hier verewijen.
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

22.05.2006 12:59
#35 RE: Subkulturen antworten

Boah, krass Alta! Das hat voll gefehlt, ey Alta. Lass uns ma die Facts über Hopper abchecken.

---
OMNIA VINCIT AMOR

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 13:03
#36 RE: Subkulturen antworten

naja es jibt ja zwee artn von hoppan. einma die möchtejern coolen hoppa die denkn sie wärn die größtn und dann enma die hoppa,die sojar noch n bissel grips in de birne ham. also ick hab nich jejen alle hoppa was, nur jejen diese möchtejern coolen obaprolls.
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

22.05.2006 13:23
#37 RE: Subkulturen antworten
Ich hab noch keine intelligenten Hopper kennenlernen dürfen. Ok: Kennengelernt hab ich noch gar keine. Nur in freier Wildbahn (Frischluft, Straßenbahn etc). Besonders fallen dabei jene Subjekte auf, die sich ausgesprochen respektlos gegenüber jedem Lebewesen benehmen, das normal sprechen kann. Viele scheinen sich wirklich intensiv mit der Nachamung unserer tierischen Vorfahren zu beschäftigen.
Hinter mir (in der Straßenbahn) saß mal einer, der wirklich hinter jedes normale Wort den Zusatz "Alta" packte...

---
OMNIA VINCIT AMOR

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

22.05.2006 13:35
#38 RE: Subkulturen antworten

am schlimmsten sind die diem sich geil finden we ihnen die baggy bis in de kniekehlen hängen ham...
besonders geil find ich die ketten die bis unterm schrit hängen....
find des irgentwie sinnlos...
es geilste was ich hatte war als son hoppser ankahm und mich dum zugelabert hat: "hey alder satan is geil oda alta...findst nich alta...voll korekt alter mit zyli unso...spasten kunde alter..."...
naja dazu sag ich nichts...
diese ignorant...
deppen...
naja aber es gibt ja bekanntlich solche und solche...
--------------------------------------------------
Für den Imperator zu Sterben ist besser als für sich selber zu leben! Jeder ist ein eigenes Individium und jeder hat selbst zu entscheiden was, wan und wie er etwas erbringt!!! WGT 2006 UN ICH BIN DABEI!Liebe ist Personen zu verzeihen...sie zu alkzeptieren auch wen sie Fehler begeht...Liebe heißt kämpfen...um jeden Preis!!!

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

22.05.2006 13:38
#39 RE: Subkulturen antworten

Aber es dürfte natürlich in jeder Subkultur schwarze Schafe geben, die sich durch besondere Dummheit und Ignoranz auszeichnen, und die dadurch das Ansehen der ganzen Szene in den Dreck ziehen...

---
OMNIA VINCIT AMOR

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 13:39
#40 RE: Subkulturen antworten

ich kenn einige, naja wie soll ichs nenne, "autonome hopper"... sie sind eigentlich total in ordnung... und ihr werdets nich glauben, es gibt auch inteligenten hip hop...
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

22.05.2006 13:43
#41 RE: Subkulturen antworten

aha...hört hört...^^
naja aber wie gesagt...
es is immer so wies jeder einzelne macht
--------------------------------------------------
Für den Imperator zu Sterben ist besser als für sich selber zu leben! Jeder ist ein eigenes Individium und jeder hat selbst zu entscheiden was, wan und wie er etwas erbringt!!! WGT 2006 UN ICH BIN DABEI!Liebe ist Personen zu verzeihen...sie zu alkzeptieren auch wen sie Fehler begeht...Liebe heißt kämpfen...um jeden Preis!!!

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 13:43
#42 RE: Subkulturen antworten

ihr hab halt alle das übliche standartbild des hip hops aus den medien drin...
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

22.05.2006 13:49
#43 RE: Subkulturen antworten

Und das Bild, was dem Beobachter tagtäglich auf der Straße geboten wird. Natürlich gibt es Gruppen wie die fantastischen 4, die noch ganz annehmbare "Musik" machen. Aber in den Massenmedien überwiegen natürlich Primaten wie SIDO & Co.

---
OMNIA VINCIT AMOR

MadStone Offline




Beiträge: 18

22.05.2006 13:56
#44 RE: Subkulturen antworten

überschneidet sich dit thema subkultur nich mit dem thread "alles ist kultur"?
Eine Gemeinschaft unterwirft sich mehr oder weniger irgendwelchen Regeln und Normen, um dazuzugehören. Was unterscheidet also Subkulturen von Kulturen? Sind sie nur "Teil"-Kulturen einer größeren Hauptkultur, der sie trotzdem weiter angehören? Oder versuchen Subkulturen Gegenkulturen zu der von der Allgemeinheit gelebten Kultur zu sein?
Fragen üba Fragen...
_________________________________________________________
"Ihr seid genauso verwesende Biomasse wie alles andere. Wir sind der singende, tanzende Abschaum der Welt. Wir sind alle Teil desselben Komposthaufens!"

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

22.05.2006 13:57
#45 RE: Subkulturen antworten

ooohhhh...
sido und co...
des is scho ne schlimme seite der musik...
haubtsache ich spreche texte wo es um alk, geld, autos, sex, drogen...usw geht und stelle mich als gangsta hin...
singen (lol) alle sie währen die ultra harten...
weicheier
--------------------------------------------------
Für den Imperator zu Sterben ist besser als für sich selber zu leben! Jeder ist ein eigenes Individium und jeder hat selbst zu entscheiden was, wan und wie er etwas erbringt!!! WGT 2006 UN ICH BIN DABEI!Liebe ist Personen zu verzeihen...sie zu alkzeptieren auch wen sie Fehler begeht...Liebe heißt kämpfen...um jeden Preis!!!

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 14:01
#46 RE: Subkulturen antworten

sie rappen grosch, sie rappen....
naja, ich glaub manche subkultur is irgentwie auch ne antikultur.... blöde zu erklären...

und es gibt noch relativ vielen guten hip hop zB schimmel oder chaos one usw
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

22.05.2006 17:52
#47 RE: Subkulturen antworten

XXX

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

22.05.2006 18:49
#48 RE: Subkulturen antworten

wie wärs ma mit geistreichen kommentaren toby? is ja echt schlimm... dann schreib lieber garnix
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

26.05.2006 23:12
#49 RE: Subkulturen antworten

da muss ich dir zustimmen...
solche kommentare wie "XXX" oder nur ein "lol" usw is doch echt nichts zum Thema!
--------------------------------------------------
Für den Imperator zu Sterben ist besser als für sich selber zu leben! Jeder ist ein eigenes Individium und jeder hat selbst zu entscheiden was, wan und wie er etwas erbringt!!! WGT 2006 UN ICH BIN DABEI!Liebe ist Personen zu verzeihen...sie zu alkzeptieren auch wen sie Fehler begeht...Liebe heißt kämpfen...um jeden Preis!!!

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

27.05.2006 22:43
#50 RE: Subkulturen antworten

aber zurück zur subkultur. was ham wir denn da noch? hardcore hat sich ja zB auch zu ner eigenen subkultur herausgebildet
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen