Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 1.120 mal aufgerufen
 Bücher und andere Schriftstücke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 13:04
#51 RE: was lest ihr so feines? antworten

du nicht... aber da gibts schon leute... ohh ich muss weg,... *g*


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

19.05.2006 17:28
#52 RE: was lest ihr so feines? antworten

Es heißt "PSYCHEDELISCH" und nicht psychOdelisch! Vielen Dank und seid belehrt ...

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

19.05.2006 18:10
#53 RE: was lest ihr so feines? antworten

Klassische Science Fiction. Lem, Asimov, Capek, Bester, Orwell und so weiter. Und natürlich besonders empfehlenswert: Der Wüstenplanet-Zyklus von Frank Herbert. Zum besseren Verständnis dieser Reihe kann man natürlich noch die auf hinterlassenen Notizen basierenden Romane von Brian Herbert & Kevin J. Anderson lesen. Ist zwar minderer Qualität, aber man versteht plötzlich so einige Zusammenhänge.

Und wen ich momentan auch viel lese: Ben Bova. Sehr realistisch und nachvollziehbar.
OMNIA VINCIT AMOR

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

20.05.2006 03:06
#54 RE: was lest ihr so feines? antworten

Wer sagt denn, dass Orwell's 1984 Science Fiction ist?

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

20.05.2006 16:31
#55 RE: was lest ihr so feines? antworten

Krass das wollte ich auch grad schreiben als ich es las...

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

21.05.2006 12:34
#56 RE: was lest ihr so feines? antworten

ich habs nich gesagt aber wenns rising seraph meint... XD


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 21:53
#57 RE: was lest ihr so feines? antworten

ich tu mir jetz ma des sakrileg an.. ma gucken obs wirklich so jut is wie alle sagen... und warte nebenbei weiterhin sehnsüchtig auf den nächsten harry potter XD
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

21.05.2006 22:14
#58 RE: was lest ihr so feines? antworten

Es ist meiner Meinung nach durchaus der klassischen Science Fiction zuzuordnen. Damals waren Sozialutopien durchaus genreüblich. Ich meine ja keineswegs das, was man heute darunter versteht (bunte Lichtblitze, Action und bescheuert aussehende Aliens mit schlechten Manieren).

In welches Genre würdet ihr es denn einordnen?
OMNIA VINCIT AMOR

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

22.05.2006 18:18
#59 RE: was lest ihr so feines? antworten

Ja, zu der Zeit als es geschrieben wurde zählte es als science fiction! Es ging auch mehr um "fiction", ist nämlich "reality"! ^^

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

22.05.2006 20:20
#60 RE: was lest ihr so feines? antworten

Natürlich, 1984 hat wie so manche Sozialutopien der damaligen Zeit (genau wie Schöne Neue Welt, Fahrenheit 451 u.Ä.) teilweise erschreckenden Wahrheitsgehalt bewiesen. Dennoch ist und bleibt es fiction - schließlich kann man hier nicht von einer 1:1-Umsetzung sprechen, lediglich von bedenklichen Parallelen...

---
OMNIA VINCIT AMOR

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

22.05.2006 21:16
#61 RE: was lest ihr so feines? antworten

ja "brave new world" ist auch beeindruckend...was der 1932 schon wusste! Mit SOMA und so...die Zeit wird kommen...

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

28.05.2006 22:02
#62 RE: was lest ihr so feines? antworten

Seraph, du hast sicher recht. Aber wollen wir uns jetzt wirklich an dieser Stelle streiten, ob Zeitreisen bereits möglich sind [bzw. waren] oder nicht? HAHAHA.

Ich würde es trotzdem nicht der Science Fiction zuordnen. Man müsst sich wohl Gedanken machen, ob er es wirklich als ebensolche verstand (was bedeuten würde, er hätte das Buch hauptsächlich zu "Unterhaltungszwecken" geschrieben, was für 90% der SF zutreffend ist), oder ob er es vielmehr aus einer Art Vision heraus formulierte. Wie ein Gedanke, welcher sich nach dem bewusstwerden bestimmter Entwicklungen in Gesellschaft, sowie im künstlich auferlegten "System" aufdrängte und böse Vorahungen, im Bezug auf die Zukunft, in ihm großwerden lies.

[Orwell diente bei der "indian Imperial Police" und kämpfte im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite.]

Aber darüber lässt sich bestimmt unendlich lange diskutieren.

Turbomarcel is watching you SpaceSpake!


rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

28.05.2006 23:47
#63 RE: was lest ihr so feines? antworten

Science Fiction=Unterhaltung? Dann gehst du also doch vom modernen Begriff aus. Natürlich ist der unterhaltsame Faktor gegeben, aber den kann man ja auch Orwells Werken nicht absprechen. Science Fiction im ursprünglichen Sinne ist eben die Kunst, gegenwärtige soziale Probleme, philosophische Paradoxa und bedenkliche politische Entwicklungen in eine fiktive Umgebung zu projizieren und auf möglichst eingängige Art und Weise darzustellen. Der Leser soll nach der Lektüre geschockt und nachdenklich sein.
Siehe Orwells "Zeitmaschine"...

---
OMNIA VINCIT AMOR

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

29.05.2006 23:52
#64 RE: was lest ihr so feines? antworten

JAAAA OOKKKK ... hast gewonnen!

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

30.05.2006 06:49
#65 RE: was lest ihr so feines? antworten

*lol*

---
OMNIA VINCIT AMOR

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

03.06.2006 17:44
#66 RE: was lest ihr so feines? antworten

Ne hast doch verloren. Meiner Meinung nach war Zeitmaschine von H.G. Wells...

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

06.06.2006 21:34
#67 RE: was lest ihr so feines? antworten

Nö, die war definitiv von Orwell. Wenn du dir mal die Symbolik ansiehst, wirst du seine typische, sehr scharfe Sozialkritik herauslesen. Als Interpretationsansatz: Die krassen Klassenunterschiede zur Zeit Orwells, wie sie sich hätten weiter entwickeln können. Die Morlocks arbeiten für die degenerierten und dekadenten Oberflächenbewohner, die aber wiederum Angst vor der unterdrückten Arbeiterschicht haben...

---
OMNIA VINCIT AMOR

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

07.06.2006 21:26
#68 RE: was lest ihr so feines? antworten

hey hey...also ich habe hier in meinem Bücherschrank "Die Zeitmaschine" von H.G. Wells 1895!! Punkt

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

08.06.2006 10:08
#69 RE: was lest ihr so feines? antworten
Tjoa, dann muss es noch eine Zeitmaschine geben.

Na ok, ich geb mich geschlagen. Die Zeitmaschine war tatsächlich von Wells. Aber mit auffälligen Orwell'schen Tendenzen, was die Sozialkritik betrifft. ;)
---
OMNIA VINCIT AMOR

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

10.08.2006 23:12
#70 RE: was lest ihr so feines? antworten

das sie rising seraph mal irrt... wahrhaftig toby du hast es vollbracht.

weiß jemand ob es zu donnie darko ein buch gibt? find im inet nix darüber...


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

21.08.2006 00:16
#71 RE: was lest ihr so feines? antworten

Nein zu dem gibts kein Buch.

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

21.08.2006 00:18
#72 RE: was lest ihr so feines? antworten
schade... hätte man bestimmt noch ein paar bessere eindrücke und ansichten bekommen...


The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

24.08.2006 04:59
#73 RE: was lest ihr so feines? antworten

Glaub ich ehrlich gesagt nicht.

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

24.08.2006 05:00
#74 RE: was lest ihr so feines? antworten

Du hast gerade nur den Drang dich mit dem Film auseinander zu setzen ... mehr nicht

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

24.08.2006 11:26
#75 RE: was lest ihr so feines? antworten

ja das kommt natürlich in einem großen maße noch dazu... dann lass mal ein buch drüber schreiben ,damit ich was zum schmöckern hab ^^


The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Na Du !
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen