Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 270 mal aufgerufen
 Games
Ace Offline

Rookie


Beiträge: 96

11.05.2006 12:04
Gesellschaftsspiele antworten
eure meinung zu den gesellschaftsspielen wie: momopoly, siedler con catan, cluedo, mensch ärgere dich nicht usw. sind hier gefragt..

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

14.05.2006 00:47
#2 RE: Gesellschaftsspiele antworten

Ja ... na dann muss ich jetzte mal was dazu sagen:

Also bei Mensch ärger dich nich ärgern sich immer alle ... da hat sich der Schöpfer (des Spiels) - ganz schlitzohrig wie er ist - gedacht: "Hä hä hä hä ... dieses Spiel wird die Menscheit [i]entvieren und es wird eine Neuordung geben, die den Himmel für alle Zeiten verdunkeln wird. Nur die Schlausten unter ihnen werden in der Lage sein sich dem Spiel zu entziehen ... für sie wird ein Hinweis versteckt ... eine Warnung ... sie muss im Namen des Spieles codiert sein --- ich nenne es 'Mensch ärgere dich nicht'; die neue Machtelite wird erkennen, dass ich mir einen kosmischen Scherz erlaubte und sie werden es meiden, da sie wissen, dass nichts wahr und alles erlaubt ist. Folglich ist der Name ... um es Mathematisch auszudücken S(mädn)=-S(-mädn) ---- in Worten ...: Mensch ärgere dich nicht = -Mensch ärgere dich nicht, also das Gegenteil." [/i]

Und so war es dann auch ...

P.S.: Der kleine Hitler hat früher oft mit seinen Mitschülern "Mensch ärgere dich nicht" gespielt. Da er auf einer sehr kulturoffenen Schule seinen Altag fristete, hatte er des öfteren das Vergnügen mit jüdischen Mitschülern und mit Mitschülern aller "Herren Länder" zu spielen. Doch sie alle erwiesen sich als zu clever und so verlor er immer. Als er die Zusammenhänge der gebildeten Menschen erkannte versuchte er nicht mehr gegen sie zu spielen. Er battlete sich mit Menschen aller Kulturen und Länder ... dann versuchte er es mit Alten und Schwachen ... und mit Kindern; doch immer verlor er (das mit den kleinen Kindern wurmte ihn besonders ... deswegen hasste er sie und hatte selbst nie welche).
An diesen Tagen verlor der kleine Hitler das Lächeln, das sein zartes Gesicht schmückte und er wurde ernst und finster.
Viele Historiker sehen in diesem Drang, wenigstens einmal ein Spiel zu gewinnen, die Gründe für seinen Werdegang. Er wollte es allen beweisen.
Psychologisch gesehen scheint er in eine Art traumatischen Zustand geglitten zu sein, in welchem sich ein Feindbild manifestierte, welches eine sich immer wiederholende Folge von Merkmalen der Personen, die ihn in "Mensch ärger dich nicht" schlugen, aufweist. Dies kann seinen Hass gegenüber anderen Kulturen, Glaubensrichtungen, Hautfarben, Gesundheitsbildern, Kindern, usw. erklären.
Sein Vernichtungsfeldzug endete in Russland, als er - nachdem er eine 6 würfelte und bis nach Stalingrad und Moskau vorrücken konnte - nicht die nötige 2 bekam ... die er brauchte um sein Haus voll zu bekommen.

Eines Tages dann im Führerbunker hielt er eine neue Schatel mit einem Chemnitzer "Über-Mensch ärgere dich nicht" Spiel in der Hand, als er den Witz - im Namen versteckt erkannte - ... es traf in wie ein Blitz; es war seine Erleuchtung ... er rannte Zeit seines Lebens einem Witz hinterher ... und an der Wand vor ihm erschien ihm das Bild einer Fratze ... manche hätten vielleicht Mefisto erkannt ... doch für den alten Hitler war klar, wer ihn da hönisch angrinste: es war der Erdenker des "Mensch ärger dich nicht" - seine Fratze drücke Triumph aus ... Triumph über die Menschheit ... er hatte seine Marrionette gefunden, welche es ihm möglich machte die Menschheit in den großen Feuersturm zu stürzen; "Ich die Puppe des Spielers ... in den Händen des Meisters ... willenlos ver-"

Der Rest des Satzes spritze in blutigen Klumpen verkommenen Gehirns an die Wand - er lächelte ... das lächeln des Wahsinnigen der den Ausweg fand.

Amen.


Es gab aber auch Menschen, die es schafften, dass Hitler sie nicht als Feindbilder - zur Vernichtung bestimmt - in seinem Hirn einbrannte: z.B.: Benito Mussolini ... er wusste wann er zu verlieren hatte.

Also liebe Menschen ... ist dieses Spiel wirklich wert gespielt zu werden ... oder ist es das Werk des Teufels? Lernet aus den Fehlern der Vergangenheit


CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

19.05.2006 09:50
#3 RE: Gesellschaftsspiele antworten

monopoly is cool, nur da verlier ich imma :( und romé is auch toll XD
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 10:08
#4 RE: Gesellschaftsspiele antworten

ich find scotland yard und cluedo geil...


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

19.05.2006 10:18
#5 RE: Gesellschaftsspiele antworten

jo macht auch spass
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 10:20
#6 RE: Gesellschaftsspiele antworten

sag ich doch.. oder: quitsch quatsch traubenmatch ^^


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

19.05.2006 10:23
#7 RE: Gesellschaftsspiele antworten

das hatte ich auch ma, nur die knete is immer hart geworden und der plastescheiß hat nich so funktioniert wies sollte XD
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 10:27
#8 RE: Gesellschaftsspiele antworten

ja genau...
aber naja harte pflaumen sind auch gut konnste wenigstens nich verliern ^^


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

19.05.2006 10:44
#9 RE: Gesellschaftsspiele antworten

is ja aber nich der sinn des spiels
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 12:41
#10 RE: Gesellschaftsspiele antworten

weiß ich doch...
aber egal.. was auch cool ist:

VierGewinnt und XXO


naja das sind richtige klassiker...


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

CYNESS Offline

President


Beiträge: 650

21.05.2006 22:03
#11 RE: Gesellschaftsspiele antworten

jaaaa XD

oda kniffel
----------------------------------------------------
Tabus und Gebote für die Minderheit oder der Punk und das Prinzip von einem der mit einem Fön in die Badewanne steigt Hardcore als gesellschaftliche Antithese zum gemeinen Spießbürgertum dies ist (m)ein Terrain betreten verboten hin-und-hergerissen zwischen Normalität und (Wahn)sinn doch wo ist der Unterschied zu all den anderen Toten

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

01.06.2006 21:33
#12 RE: Gesellschaftsspiele antworten
Ist eigentlich ganz schön traurig, dass keiner was zu Klein Hitler geschrieben hat!

Angefügte Bilder:
DSCI0018.JPG  
Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

01.06.2006 22:51
#13 RE: Gesellschaftsspiele antworten

Mein Bruder!

ignaz Offline

Rock the Board


Beiträge: 380

21.06.2006 09:50
#14 RE: Gesellschaftsspiele antworten

also fünf gegen willi ist auch kein schlechtes spiel...
_________________________________________________
macht euch nicht verrückt leute!!
der iggi warzz

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

21.06.2006 15:33
#15 RE: Gesellschaftsspiele antworten

Erklär mal!

ignaz Offline

Rock the Board


Beiträge: 380

22.06.2006 15:05
#16 RE: Gesellschaftsspiele antworten

na das ist ganz einfach: ihr nehmt eure hand (hat 5 Finger) und spielt an euren kleinen freund rum!! oder ihr lasst es von einer frau machenn!!
_________________________________________________
macht euch nicht verrückt leute!!
der iggi warzz

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

23.06.2006 13:54
#17 RE: Gesellschaftsspiele antworten


f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

10.08.2006 22:36
#18 RE: Gesellschaftsspiele antworten


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

ignaz Offline

Rock the Board


Beiträge: 380

15.08.2006 09:18
#19 RE: Gesellschaftsspiele antworten

sorry aber sie wollten es ausführlich beschrieben haben ;)
_________________________________________________
macht euch nicht verrückt leute!!
der iggi warzz

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

15.08.2006 11:08
#20 RE: Gesellschaftsspiele antworten

hihihihihi... aber gesellschaftsspiel?


The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

SpaceSpake Offline

Rock the Board


Beiträge: 371

22.10.2006 04:59
#21 RE: Gesellschaftsspiele antworten

ach herjie...
ne ne ne....
besorgt euch lieber ne freundin ^^
--------------------------------------------------
tanze mit mir durch die nacht...
wärme mich durch diesen tanze...
auf das wir den morgengrauen erblicken können!
ego amor te meus angelus!

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

30.10.2006 16:09
#22 RE: Gesellschaftsspiele antworten

oder 2 :D ...nene gesellschaftsspiele sind schon was tolles... kennt ihr fangt die maus? (auch maus reis aus genannt?)
das ist das lieblingsspiel das john locke bei lost hat... und ich habs schon seit ich 7 bin.


__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

31.10.2006 23:29
#23 RE: Gesellschaftsspiele antworten

Fantastisch diese Parallelen.

Hast du auch schon deine Bestimmung gefunden?

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

03.11.2006 14:48
#24 RE: Gesellschaftsspiele antworten

nee nich wirklich , außer 5 schachteln in 3 tagen zu rauchen... kann ja nix anderes machen hier in dresden (freital).

__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Konsole »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen