Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 Anekdoten
Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

15.05.2006 23:24
Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten

Die rein aus der Vernunft mögliche Erkenntnis von Gegenständen betreffende Ableitung des Besonderen aus dem Allgemeinen, sowie den daraus folgenden moralisch wertvollen Handlungsmotiven.

- by Toby!

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

15.05.2006 23:30
#2 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten

Die rein aus der Vernunft mögliche Erkenntnis von Gegenständen betreffende Ableitung des Besonderen aus dem Allgemeinen, sowie den daraus folgenden moralisch wertvollen Handlungsmotiven.

Dies ist das Thema, welches mich schon seit einiger Zeit beschäftigt, bitte helft mir, indem ihr mir eure Meinungen, Theorien und Ansichten schreibt. Danke

Anekdote:"'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!"

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

15.05.2006 23:37
#3 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten


Der Löwe ist ein verdammt schlaues Kerlchen. Er könnte zum Bespiel einige Autoritäten der moderneren Menschheitsgeschichte (ab 1000n.Chr.) personifizieren.


Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

15.05.2006 23:48
#4 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten

Ok. Ich denke mit Personifikationen könnte man den Fall in vielerlei Hinsicht betrachten, aber ich wünsche die Sache transzendental und eben nicht empirisch zu betrachten.

Vielen Dank

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

17.05.2006 21:29
#5 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten
ich würde sagen nicht der löwe sondern das faultier ist der kern dieser anekdote... ich meine, das faultier hat sicher geahnt das der löwe es fressen wird als er "ruhig blut" sagte aber es hat sich trozdem nicht hewehrt.
woran liegt das nun? entweder es war wirklich einfach zu faul oder das faultier hat in seinem abgrund der unendlichen interlektualität einen weg zum eigentlichen ich gefunden, den weg zur erleuchtung und zu sich selbst und hat dem tod locker ins auge gesehn.. was dann?
was ist wenn der löwe die primitive art ist... die ganze weltgeschichte müsste überdacht werden...
war nun die schildkröte die schlaue oder doch der hase...

-by f4cu1ty
also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

19.05.2006 17:08
#6 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten

Wie Ghandis Revolution oder was?

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.397

19.05.2006 17:10
#7 RE: Anekdote 2 - Thema: "'Ruhig Blut', spach der Löwe zum Faultier und fras es auf!" antworten

so ungefähr... XD
nee keine ahnung warn einfach belanglose überlegungen.


also mann sieht sich...
greetings
f4cu1ty

Definition »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen