Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 Bücher und andere Schriftstücke
Seiten 1 | 2
Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

06.11.2006 23:03
Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Also jetzt sagt doch mal, was war das SINNVOLLSTE und tiefgründigste Buch, was ihr gelesen habt?

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

07.11.2006 14:03
#2 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Die Bibel

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

07.11.2006 14:09
#3 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

...ich fands lustig.


Also TIEFGRÜNDIG, nicht unterhaltsam?! Du musst schon genauer fragen, also Dramen sicherlich "Faust", Brecht, Gorki.
Aber du meinst sicherlich keine Dramen

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

07.11.2006 14:45
#4 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Doch von mir aus ... egal was ... selbst wenn es ein Roman ist. HAUPTSACHE NICHTS STUPIDES!

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

13.11.2006 13:11
#5 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten
HAA HAAA

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

13.11.2006 17:00
#6 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Wahrscheinlich sind alle ehrlich und antworten deswegen nicht.

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

13.11.2006 19:44
#7 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Was, wie Buch, wasn das?!?

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

19.11.2006 19:34
#8 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 3" ist draußen! Habs schon durch, ist witzig und entlarvend wie immer.

Sei nicht geschockt. Sei schockiert!

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

20.11.2006 21:22
#9 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Puh, hab viele sinnvolle Bücher gelesen. Eines der sinnvollsten war wohl "Siddharta" von Hermann Hesse...
---
OMNIA VINCIT AMOR
(= "Die Liebe besiegt alles", für Nicht-Lateiner...)

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

21.11.2006 11:54
#10 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Aha, das ist eines der wenigen, die ich nicht gelesen habe - von Hesse. Hab mich auch nie mit der Lehre Buddhas auseinander gesetzt...^^

Aber hier kann ich ein gutes Forum empfehlen http://www.hhesse.de

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.398

25.11.2006 12:00
#11 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

siddharta gautama... schon ein beeindruckender mensch...
also das tollste und tiefgründigste buch was ich je gelesen hab war das "jeet kune do"... von bruce lee aber da kann sich ja jeder seinen teil denken ist aber echt aufschlussreich... geht ja nich nur um den sport ansich...

Area 51 - Dreamland von "Andreas von Retyi" ist auch ein gelungenes buch über diese geheime basis und all ihre verknüpfungen...


__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

27.11.2006 12:31
#12 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

"PAETEC Weber.Zillmer TCP Mathematik Sekundarstufe II" ist auch richtig gut...


f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.398

28.11.2006 14:13
#13 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

ja und "english for safety and security specialists" auch!

__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

29.11.2006 15:22
#14 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

aha?

Section I

"I give you 5 seconds to fuck off or I will shoot away your little monkey brain and shit in your neck, sucker!"

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.398

29.11.2006 19:41
#15 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

no of course not!

wir handeln nämlich präventiv! sucker!

__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

29.11.2006 21:06
#16 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

ach so, präventiv...

"If you enter this estate, I will give you 5 seconds to fuck off or I will shoot away your little monkey brain and shit in your neck, sucker!"

Turbomarcel Offline

President


Beiträge: 638

29.11.2006 21:34
#17 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten


f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.398

13.12.2006 15:52
#18 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

ja sry leute.

__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

15.12.2006 18:42
#19 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Meine Fresse, warum landet hier eigentlich jeder Thread nach wenigen Posts im Offopic? Wir waren mal bei sinnvollen Büchern.

Zu "Siddharta": Das Buch hat nur am Rande etwas mit Siddharta Gautama zu tun. Ich sehe darin einen Versuch, dem modernen europäischen Buddhismus, der sich gerade zu Hesses Zeiten in der Intelligenzszene breit machte, ein Gesicht zu geben. Und dieser Versuch ist außerordentlich gut gelungen. Ich sehe mich zwar nach wie vor nicht als Buddhist, kann aber mit der geschilderten Lebenseinstellung viel anfangen. Dieses Buch ist eines von denen, nach deren Lektüre man noch tagelang irgendwie... anders denkt.
---
OMNIA VINCIT AMOR
(= "Die Liebe besiegt alles", für Nicht-Lateiner...)

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

18.12.2006 12:22
#20 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Ja! Ich habs gestern auch mal gelesen.

"Wenn ein Mensch nichts zu essen hat, so ist Fasten das Allerklügste, was er tun kann. Wenn, zum Beispiel, Siddharta nicht fasten gelernt hätte, so müßte er heute noch irgendeinen Dienst annehmen, sei es bei dir oder wo immer, denn der Hunger würde ihn dazu zwingen. So aber kann Siddharta ruhig warten, er kennt keine Ungedult, er kennt keine Notlage, lange kann er sich vom Hunger belagern lassen und kann dazu lachen."

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

19.12.2006 13:25
#21 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

<offtopic>Soll dieses Zitat eine Anspielung auf den Mindestlohn-Thread darstellen? </offtopic>

Jetzt bin ich aber auf deine Meinung zum Buch gespannt...

---
OMNIA VINCIT AMOR
(= "Die Liebe besiegt alles", für Nicht-Lateiner...)

f4cu1ty Offline

Master of the Board


Beiträge: 1.398

21.12.2006 22:38
#22 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

ja ich auch, also bis jetzt meinte seraph es ist ein buch was mann mal gelesen haben sollte, wenn ich das richtig verstanden habe, weil ich steh auf bücher die einem zu denken geben und wenn man sich ein paar einstellungen aus einem buch aneignen kann.

was sagst du zu dem buch toby?


__________________________________________________
The true Reason of War is Peace.
Hagakure - The Way of the Sword

dewa mata sugu
f4cu1ty

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

04.01.2007 17:08
#23 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten
"Ich suchte das zu ergründen, was allen Konfessionen und allen menschlichen Formen der Frömmigkeit gemeinsam ist, was über allen nationalen Verschiedenheiten steht, was von jeder Rasse und von jedem Einzelnen geglaubt und verehrt werden kann."

Ich lasse Hesse die Frage beantworten.

Für mich ist er ein unbewusster Psychotherapeut, er hat Freuds Erkenntnisse für jeden zugänglich gemacht. Kein andere hat sich mit dem Schicksal des Menschen so auseinandergesetzt. Ich erinnere an Hans Giebenrath, Harry Haller...

rising Seraph Offline

Möchtegern Schriftsteller


Beiträge: 266

07.01.2007 11:46
#24 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Ein sehr passendes Zitat, das den Inhalt des Buches tatsächlich gut beschreibt.
Siehst du Hesse als Vertreter des Pantheismus?
---
OMNIA VINCIT AMOR
(= "Die Liebe besiegt alles", für Nicht-Lateiner...)

Toby! Offline

King of the Board


Beiträge: 492

07.01.2007 18:11
#25 RE: Na was lest ihr denn nun so VERNÜNFTIGES? Antworten

Öhm, gute Frage, sicherlich kann man bei ihm Tendenzen erkennen, gerade wenn es um Hinduismus und wie in Siddhartha, um Brahman und Atman geht. Aber so richtig kenne ich seine Einstellung dazu nicht, Vertreter des Pantheismus trifft man eher zu Goethes Zeiten an. Ich hab mal ein prima Zitat aus Hesses Glasperlenspiel:

"Es gibt die Wahrheit, mein Lieber! Aber die 'Lehre', die Du begehrst, die absolute, vollkommen und allein weise machende, die gibt es nicht. Du sollst dich auch gar nicht nach einer vollkommenen Lehre sehnen, Freund, sondern nach Vervollkommnung Deiner selbst. Die Gottheit ist in Dir, nicht in den Begriffen und Büchern. Die Wahrheit wird gelebt, nicht doziert."

Seiten 1 | 2
Na Du ! »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz